Freiwillige Feuerwehr Altlengbach Home Aktuelles Einsätze Mannschaft Jugend Fuhrpark Geschichte Kontakt Links Einsätze Aktuelles
11.01.2019 - Schnee-Einsatz in St. Aegyd am Neuwalde Auch 2 Kameraden und unser Wechselladefahrzeug (kurz WLF) der FF-Altlengbach Unterstützen am 11.01.2019 den KHD-Zug von St. Pölten. Durch die starken winterlichen Verhältnisse wurde unser WLF mit unserem Kran Korb als Verstärkung benötigt. Zu unseren Hauptaufgaben gehörte das sichere freischaufeln der Hausdächer, welche wir mit Hilfe unseres Kranes, zur Absicherung der Kameraden auf den Dächern, ermöglichten. 22.12.2018 - Erprobung der Feuerwehrjugend Am 22. Dezember fand die Jährliche Erprobung der Feuerwehrjugend statt. Hier wurde, wie jedes Jahr, das Wissen der Feuerwehrjugend auf die Probe gestellt. Auch dieses Jahr haben alle Mitglieder die Prüfung, dank der guten Vorbereitung der Jugendbetreuer und deren Gehilfen, erfolgreich bestanden. Ein großes Dank gilt auch den Prüfern der FF-Raipoltenbach. Anschließend wurden die Dienstgrade der Feuerehrjugend verliehen. 17.11.2018 - Atemschutzleistungsüberprüfung Auch dieses Jahr absolvierten die Kameraden der FF Altlengbach den alljährlichen Leistungstest für Atemschutzträger oder auch Finnentest genannt. Die Kameraden mussten fünf Stationen, bei denen es um Kraft und Ausdauer geht, unter Verwendung von schwerem Atemschutz, bewältigen. Zudem darf auch die vorgegebene Zeit bei jeder Station nicht überschritten werden. Den Beweis für Ihre Fitness haben unsere Kameraden auf jeden Fall erbracht, denn alle Teilnehmer absolvierten den Test erfolgreich. Somit sind die Atemschutzträger auch weiterhin für den aktiven Einsatz berechtigt. 28.09.2018 - Volksschulübung für die FF- Altlengbach Bei der Volksschulübung am 28.09.2018 war die Übungsannahme Personensuche in einem stark verrauchten Schulgebäude. Ziel der Übung war es die Evakuierung des gesamten Schulgebäudes und den Löscherstangriff zu Üben. 22.09.2018 - Übung der gesamten Feuerwehr Altlengbach Am 22. September 2018 trafen sich die Kameraden der FF- Altlengbach bei einer gemeinsamen Übung bei der Familie Höllerer. Die Annahme für die Übung war das sich bei Schweißarbeiten an einem Traktor ein Brand entwickelte. Übungszweck war Personensuche mit Atemschutz und schützen der landwirtschaftlichen Gebäude um ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Ziel der Übung war es zudem die räumlichen Begebenheiten besser kennen zu lernen um im Ernstfall besser handeln zu können. Vielen Dank an die Famillie Höllerer für die bereitstellung des Hofes und die anschließende Verpflegung.